Unsere Tafeln

Praktisch

 

  • praktische 200g pro Tafel
  • wiederverschließbar
  • einfache Dosierung durch Quadrate (1 Quadrat = 1 Tasse)
  • 24 Tassen pro Tafel
  • schönes Design - das perfekte Geschenk

Bester Geschmack

  • ausschließlich aus sortenreinem Edelkakao hergestellt
  • inklusive einer Prise Meersalz (für runden Geschmack)
  • frisch geröstet (jede Tafel ist mit Röstdatum versehen)
  • vakuumverpackt (frische Röstaromen bleiben erhalten) 

Nachhaltigkeit?

     

    • Alle Kakaosorten, mit denen wir arbeiten, stammen aus nachhaltigem ökologischen Anbau - auch wenn nicht alle zertifiziert sind.
    • Wir handeln direkt mit den Kakaobauern oder maximal über eine Zwischenstation, einen Importeur aus Europa.
    • Dadurch bleibt viel Profitmarge bei den Kakaobauern. Die Porcelana Rohbohnen kaufen wir z.B. für 13,50€ /kg (roh). Der Weltmarktpreis für Massenkakao an der Londoner Börse liegt bei ca. 1,85€/kg (Stand Juni 2021). Wir zahlen für diesen Qualitätskakao also ca. das 7,2-Fache. Das hat einen großen Einfluss auf die lokale Wirtschaft.
    Unser Schwachpunkt: Die Verpackung

     

    • Wir stehen mit Leib und Seele hinter dem Kakao, den wir verkaufen - nur die Verpackung ist uns ein Dorn im Auge
    • Die Verpackung besteht zZt. noch aus einem Aluminium-PE-Verbund, der schlecht zu recyclen ist. 
    • Es gibt zwar Alternativen, die müssen allerdings in Stückzahlen von mind. 10.000 bestellt werden und dieses Versandvolumen haben wir noch nicht.
    • Dauerhaft wird der Wiederverschluss-Zipper beim aktuellen Design allerdings immer ein Problem darstellen. Diese Druckverschlüsse sind immer aus Plastik hergestellt und machen meist die gesamte Verpackung nicht recycle-bar.

    Alternativen

    • Eine Möglichkeit wäre, einzeln verpackte, kleinere Kakao-Einheiten zu produzieren, die in recyclebarem Material verschweißt werden. Dadurch, das sie einzeln verpackt wären, entfiele der Bedarf für die Wiederverschluss-Lösung.
    • Ein weiterer Pluspunkt wäre, dass wir diese kleinen Verpackungen (man denke an die Mini-Version einer bekannten quadratischen deutschen Schokoladenmarke) aus sehr, sehr dünnem Material herstellen lassen könnten.
    • Was anfangs nach "mehr Verpackung" aussähe, weil wir individuell verpackte Portionen anbieten würden, wäre in der Realität vielleicht sogar weniger Verpackung, weil die kleinen Verpackungen viel dünner sein könnten als unsere aktuellen Verpackungen, die die Tafel vor Stößen schützen muss.
    • Wir schauen uns zZt. einige Alternativen an und hoffen, zur Wintersaison 2021/22 mit einer besseren Lösung aufwarten zu können.