So retten Agroforst-Systeme und Mischwälder den Planeten

So retten Agroforst-Systeme und Mischwälder den Planeten

Als eine Marke, die tief in der Produktion und Beschaffung von hochwertigem Kakao verwurzelt ist, wissen wir, wie wichtig nachhaltige und umweltfreundliche Anbaumethoden sind. Eine der vielversprechendsten Lösungen, um unseren Planeten zu schützen und die Langlebigkeit unserer Branche zu sichern, ist die Nutzung von Agroforstwirtschaft und Mischwäldern.

Die Mischung macht's - diese Vorteile haben Mischwälder gegenüber Monokulturen

Agroforstwirtschaft ist ein Anbausystem, bei dem der Anbau von Pflanzen und Bäumen auf demselben Land kombiniert wird. Dieser Ansatz ermöglicht die Integration zahlreicher Vorteile, wie z. B. eine höhere Artenvielfalt, eine bessere Bodengesundheit und eine größere Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel. Durch die Kombination verschiedener Arten von Pflanzen und Bäumen können die Landwirte ein vielfältiges Ökosystem schaffen, das den Auswirkungen des Klimawandels, Schädlingen und Krankheiten besser widerstehen kann.

Die Vielfalt verschiedener Arten ist ausschlaggebend für den Erfolg der Mischwälder

Mischwälder hingegen sind Wälder, die eine Mischung aus verschiedenen Baumarten enthalten. Dieser Ansatz ermöglicht eine größere Artenvielfalt, was wiederum zu einem widerstandsfähigeren Ökosystem führt. Mischwälder bieten auch einer Vielzahl von Wildtieren wie Vögeln, Säugetieren und Insekten einen besseren Lebensraum.

Mehr Pflanzen binden mehr CO2!

Sowohl die Agroforstwirtschaft als auch die Mischwälder haben eine Reihe von Vorteilen für unseren Planeten. Sie sind zum Beispiel in der Lage, mehr Kohlenstoff zu binden als Wälder in Monokulturen, was bedeutet, dass sie zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen können. Außerdem bieten sie mehr Lebensraum für Wildtiere, was zur Erhaltung der Artenvielfalt beiträgt. Außerdem sind sie widerstandsfähiger gegen die Auswirkungen des Klimawandels, wie Dürren, Überschwemmungen und Stürme.

Gesunde Wälder sind nicht so anfällig gegenüber Schädlingen

Einer der wichtigsten Vorteile von Agroforstwirtschaft und Mischwäldern für Kakaobauern und -bäuerinnen ist die erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Schädlinge und Krankheiten. Durch die Schaffung eines vielfältigen Ökosystems können die Bauern und Bäuerinnen die Ausbreitung von Schädlingen und Krankheiten verringern, was wiederum zu einer stabileren und nachhaltigeren Kakaoernte führt. Darüber hinaus können Agroforstwirtschaft und Mischwälder den Bauern und Bäuerinnen zusätzliche Einkommensquellen wie Holz, Früchte und Nicht-Holz-Produkte verschaffen. Dies kann dazu beitragen, den Lebensunterhalt der Landwirte und ihrer Gemeinden zu verbessern.

Moruga bezieht Kakao ausschließlich aus Mischwäldern

Wir haben uns verpflichtet, unseren Kakao von Landwirten zu beziehen, die Agroforstwirtschaft und Mischwälder nutzen. Wir glauben, dass dieser Ansatz für den Schutz unseres Planeten und die langfristige Nachhaltigkeit unserer Branche unerlässlich ist. Indem wir Bauern und Bäuerinnen unterstützen, die diese Methoden anwenden, tragen wir dazu bei, die Artenvielfalt zu erhalten, den Klimawandel zu bekämpfen und den Lebensunterhalt der Bauern und Bäuerinnen und ihrer Gemeinden zu sichern.

Mischwälder sind die nachhaltigste Art, Kakao anzubauen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Einsatz von Agroforstwirtschaft und Mischwäldern eine wirksame Lösung ist, um den Planeten zu schützen und die Langlebigkeit unserer Branche zu sichern. Durch den kombinierten Anbau von Pflanzen und Bäumen auf demselben Land können die Landwirte ein vielfältiges Ökosystem schaffen, das den Auswirkungen des Klimawandels, Schädlingen und Krankheiten besser widerstehen kann. Außerdem können Mischwälder eine Vielzahl von Wildtieren beherbergen und mehr Kohlenstoff binden als Wälder mit Monokulturen. Wir als Marke haben uns verpflichtet, unseren Kakao von Bauern zu beziehen, die diese Methoden anwenden, und wir ermutigen andere in unserer Branche, dasselbe zu tun. Gemeinsam können wir dazu beitragen, den Planeten zu schützen und die langfristige Nachhaltigkeit unserer Branche zu sichern.

Ich trank während des Schreibens Chuncho aus Peru 🇵🇪, der natürlich im Mischwald angebaut wird 💚


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Vielleicht auch spannend für dich?

Alle anzeigen
Macht Fett fett?
World's most sustainable chocolate
Nachhaltigkeit Part II
Kakao Nachhaltigkeits Reports 2024
Wie bereitest du Moruga Cacao zu?