Kakao aus dem Supermarkt vs. Zeremonieller Kakao

Kakao aus dem Supermarkt vs. Zeremonieller Kakao

Dass Schokolade an anderer Stelle so günstig ist, sollte einem zu denken geben... 

1 Edelkakaobaum (=aromatisch) produziert ca. 2kg Kakaobohnen pro Jahr (!!!).

Wir verlieren ca. 30-20% Gewicht nach dem Rösten & Schälen.

Diese Arbeit steckt in jeder Tafel Kakao

Kakao wird mühsam geerntet, 5 Tage lang fermentiert, 2 Wochen lang getrocknet.

Dann reisen die Kakaobohnen um die Welt & werden in kleinen Chargen geröstet.

Dann wird die Schale vom Kern getrennt & die Kerne werden über 24h zwischen Steinwalzen zu Kakaomasse gemahlen.

Die flüssige Kakaomasse wird per Hand in Formen gegossen & kühlt in Kühlschränken aus, bevor sie verpackt und zu dir gesendet wird.

Das alles für 1-3€ pro Tafel wie im Supermarkt? 

Das geht nur, wenn Massenkakao (=wenig Aroma, viel Volumen) in Monokulturen angebaut wird, minimalste Löhne gezahlt werden (wenn überhaupt), in großen Chargen produziert wird & die wertvolle Kakaomasse natürlich mit Zucker, Kakaobutter & Milchpulver gestreckt wird.

Ein kurzer Blogbeitrag, doch er sollte einem zu denken geben...

Hier ein Video der Kakaoernte in Trinidad - mitten im Busch auf ehemaligen Plantagen, die seit 40 Jahren zuwuchern.

harvest - pastor roy from BENI TONKA on Vimeo


Hinterlasse einen Kommentar