Was machen wir anderes als andere Marken?

 Viele Zeremoniekakaos werden direkt aus den Urpsrungsländern nach Deutschland importiert, ohne weiterverarbeitet zu werden. Am Anfang haben wir das auch gemacht. Ungefähr 200kg an Rohkakao haben wir so von einer kleinen Fabrik direkt aus Trinidad nach Berlin importiert. Klar, das war schon aufregend. Ein bisschen wie eine Mischung aus Scar Face und Willy Wonka.

Aber wir hatten mit zu vielen Problemen zu kämpfen. Inkonsequente Qualität hat dazu geführt, dass die Blöcke jedes Mal anders schmeckten. Ein sehr grober Mahlgrad des Kakaos führte dazu, dass unsere Kunden sich über den “Satz” am Boden einer Tasse beschwert haben (so ähnlich wie Kaffeesatz). Der hat vielen im Hals gekratzt und sie mussten davon husten.

Die Blöcke waren unhandlich und schwer zu lagern.

Noch dazu waren die Blöcke vor allem für Yogalehrer, die eine Kakaozeremonie im kleinen Kreis machen wollten, schwer zu handhaben. Sie mussten jedes Mal mit dem Messer Kakao vom Block abschaben und die Dosierung fiel ihnen damit auch nicht leicht. Manchmal ist es uns selbst sogar passiert, dass wir den Kakao bei einer Zeremonie versalzen haben. Das will niemand, der eine Kakaozeremonie organisiert! Salz ist wichtig, wenn man Kakao mit Wasser mischt, weil das Salz zum einen die Bitterkeit verringert und zum anderen für einen runden Geschmack sorgt. Doch zu viel Salz geht gar nicht!

Ein Block Kakao konnte schlecht gelagert werden, wenn er nicht ganz aufgebraucht wurde. Dadurch verfliegt das Aroma des Kakaos - genau so wie bei offen lagernden Kaffeebohnen. Alles in allem haben wir gemerkt, dass wir für unsere Zeremonien doch etwas besseres brauchten. Kakao, der in konstanter Qualität hergestellt wird, frisch geröstet, vakuumverpackt, in wiederverschließbaren Verpackungen.

Jetzt lassen wir unseren Zeremoniekakao frisch in Berlin rösten und produzieren.

Deswegen haben wir angefangen, direkt mit Schokoladenmanufakturen in Berlin zu arbeiten, die uns den Zeremoniekakao nach unseren Wünschen herstellen. In den Tafeln ist zum Beispiel schon die perfekte Dosis Salz enthalten, damit man den Kakao nur noch mit der richtigen Menge Wasser vermischen muss. Durch etliche Tests kamen wir auf die richtige Rezeptur und die richtige Tafelgröße, sodass man pro Quadrat einfach 100ml heißes Wasser benutzen kann. Nie wieder versalzen!

Außerdem ist unser Zeremoniekakao frisch in Berlin geröstet und wird vakuumverpackt, was eine unglaubliche Geschmacksexplosion nach sich zieht. Wir können dabei mittlerweile mit verschiedenen Kakaobohnen aus verschiedenen Ländern arbeiten, sodass wir eine Vielfalt an kräftigen Kakaosorten für Zeremonien anbieten können - zum Beispiel aus Trinidad, Guatemala, Ecuador und Belize. Theoretisch können wir also mit jeder Kakaobohne arbeiten, die fair und wild oder in einem Waldgarten angebaut wurde.

Unsere Tafeln sind einfach zu dosieren, wiederverschließbar, hübscher und lassen sich besser verkaufen.

Unsere Tafeln sind das gleiche Produkt wie die Kakaozeremonie-Blöcke, die man woanders kaufen kann - nur feiner gemahlen, frisch in Berlin geröstet, mit Salz verfeinert, praktisch in Tafeln gegossen und vakuumverpackt, in hübsch designten wiederverschließbaren Verpackungen. Sie werden bereits von vielen Yogalehrern und Heilern in Berlin, Deutschland und Europa für Kakaozeremonien verwendet. Dadurch dass sie so schön aussehen und mit 200g nicht zu groß und teuer sind, eignen sich unsere Tafeln aus Zeremoniekakao perfekt für den Weiterverkauf an die Teilnehmer einer Zeremonie.

Unsere Supply Chain steht mittlerweile felsenfest und wir können innerhalb weniger Tage etliche Kilos liefern.

Engpässe in der Lieferung müssen wir nicht mehr befürchten. Böse Überraschungen, Schimmelbefall und minderwertige Qualität auch nicht mehr. Wir sind total froh, den Schritt in Richtung Schokoladenhersteller gemacht zu haben, der uns ermöglicht, das Universum Kakao weiter in all seinen Facetten zu erforschen und diese Vielfalt mit unseren Partnern zu teilen. Schließlich erwarten die Teilnehmer einer Kakaozeremonie ja auch ein gewisses kulinarisches Erlebnis.

3 Kommentare

  • lLtsZDSKHbBgVk

    ZlwUJmkgWQxXKq
  • EhwmqIkGlYeBDPf

    DIJwoXqBdGalyjP
  • sWUFylkXxPC

    kPyaNBbeJ

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .